handgemachte Seife

handgemachte Seife

handgemachte Seife

Zunächst eine kurze Einführung zur Geschichte der Seife.

Man mag es kaum glauben, aber wir Menschen kennen und benutzen Seife seit Jahrtausenden. Auf einer Tontafel der Sumerer – immerhin mehr als 4000 Jahre alt - ist schon ein Seifenrezept verzeichnet und auch die Germanen und Kelten kannten und benutzen Seife. Dokumentiert wurde dies von römischen Geschichtsschreibern. Bekannt sind auch die Seifenrezepte der „alten Ägypter“ (ca. 2700 v.C.). Da in diesen überlieferten Rezepten allerdings eine Mischung aus Pottasche und Ölen angegeben wurde, wurde diese Seife wohl größtenteils zur Reinigung der Kleider und nicht des Körpers gebraucht. Dann aber, im Laufe der Jahre, benutzten die Germanen und Kelten Seife dann auch als Kosmetik: sie bleichten damit ihre Haare, wobei die Römer erst ca. 200 nach Ch. Seife auch zur Körperpflege zu nutzen. Araber setzten der Seife Ätzkalk hinzu, erfanden somit die feste Seife und perfektionierten diese Kunst. Im Mittelalter dann kam das Seifensieden über den vorderen Orient nach Mitteleuropa. Nachdem zunächst die Reichen und Mächtigen in den Genuss dieser duftenden Körperpflege kamen, stand diese Kosmetik später in den Badehäusern auch den breiten Massen zur Verfügung.

Glycerinseifen oder Glyzerinseifen

Dies hört man oft - die Schauergeschichte von "Seifen, die die Haut austrocknen" und „mit Seife kann man nicht unter die Dusche gehen“. Dabei ist handgemachte Glycerin Seife ohne Zweifel ein täglicher, bezahlbarer Luxusartikel, der den Feuchtigkeitshaushalt der Haut positiv reguliert und samtige Effekte hinterlässt. So sind transparente Glycerinseifen schon seit langem bekannt. Die englische „Pear’s Soap“ ist hier ein berühmter Klassiker. Diese wird aus hochwertigen Rohstoffen hergestellt und existiert seit mehr als 200 Jahren. Bei Stella's haben wir uns auf die Herstellung von hautfreundlichen Seifen auf der Basis von Palmenfruchtkernöl und Kokosnussöl spezialisiert. Und Sie können Dank der pflegenden Inhalte unsere „Blüten, Früchte und Kräuter“ mit unter die Dusche nehmen und den Tag oder die Nacht mit wunderbaren Düften begrüßen. Zudem sind sie dank der rückfettenden Inhalte wahre Hautschmeichler.

Stella's Seifen werden überwiegend auf dieser Glycerinbasis hergestellt, mit angenehm rückfettenden hochwertigen Inhalten, die Ihnen und Ihrer Haut das Gefühl einer entspannten und frischen Hautbalance vermitteln. Je nach Wahl bestellen Sie Ihre Lieblingsseifen mit Blüten- Frucht- und Kräuteraufgüssen, mit Frucht- und Blütenpartikeln, mit Mineralien und hochwertigen Parfums. Wählen Sie die transparent-klare oder cremige Konsistenz und je nach Inhalt erhalten Sie Ihr Produkt mit ausgleichendem, belebendem und beruhigendem Effekt auf Haut & Sinne.

Es sollte lediglich beachtet werden, dass Glycerinseifen immer trocken aufzubewahren sind, da sie aufgrund dieser reichhaltigen Inhalte etwas weicher als gesiedete Seifen sind. Der Herstellungsprozess wird „Kaltprozess“ genannt (obwohl es so kalt dabei nicht zugeht). Dass in unseren Produkten keine tierischen Fette verarbeitet werden und wir Tierversuche ablehnen, versteht sich von selbst. Aber, belassen wir es bei der kurzen technischen Erklärung, denn unsere Fachleute, kreativ und professionell, machen aus den Grundstoffen kleine Kunstwerke, die Ihre Haut und Sinne verwöhnen. 

Seifen Merkblatt: jeder Lieferung legen wir unser kleines Seifenmerkblatt bei. Bitte befolgen Sie die wenigen wichtigen Anmerkungen zum Umgang mit den hochwertigen Produkten, und Sie werden sehr lange Freude an Ihren guten Stücken haben: "Die Kombination von duftendem Wascherlebnis und sanfter Schönheitspflege machen Stella's Seifen zu einem Highlight der Körperpflege. Die Waschträume sind rückfettend und vermitteln Ihrem Körper herrliche Frische und eine wunderbare Hautbalance. Sie sind für alle Hauttypen geeignet. Unsere Manufaktur stellt die Seifen auf Glyzerinbasis her. Bitte beachten Sie, dass Ihre guten Stücke, ebenso wie Ihre kostbare Kosmetik, weder direkte Sonneneinstrahlung noch übermäßige Wärme vertragen und gern trocken bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden möchten."

Luffa (Loofah) Seifen

Luffa oder Loofah ist ein natürliches und umweltfreundliches Produkt. Ein Teil der Luffa Arten kommt in Süd- und Zentralamerika vor, der andere in den Tropen der Alten Welt: Afrika, Arabien, Indien, Asien und Australien. Es handelt sich um eine Kürbisart, die teilweise kultiviert und schon seit Tausenden von Jahren zur Körperpflege als Schwamm, zur Massage und zum Hautpeeling benutzt wird. Jetzt neu im Tausendschön Shop: Seife mit integriertem Luffa (Loofah) Schwamm, mit der gleich schon während des Wascherlebnisses äusserst schonend abgestorbene Hautzellen entfernt werden. So wird auf angenehme Weise die Regeneration der Haut stimuliert, die Durchblutung der Haut gefördert. Benutzen Sie unsere Loofah-Seifen so oft wie Sie mögen zur Entfernung von abgestorbener Haut, Hornhaut und zur Durchblutungsförderung.

Die Sondereditionen „Happy Pieces“ sind transparente Honigseifen, die in reiner Handarbeit mit hochwertiger Mohairwolle gefilzt sind. In grafischen Farbmustern und mit einem praktischen Band zum Aufhängen sind diese SeifenUnikate ein Genuss für Haut & Sinne. Natürlich auch mit einem ganz praktischen Vorteil: zum einen ist Ordnung in Bad & Dusche angesagt, da die Seifen trocken aufgehängt werden können, zum anderen wird durch das Einseifen ein sehr sanfter Peelingeffekt erreicht, der auch für eine gute Hautdurchblutung sorgt. Kurz gesagt: „Happy Pieces“ sind Seifenjuwele für Jedermann – Sie und Ihn, Alt und Jung.

Reisöl Seifen

Seit mehr als 2000 Jahren steht der Anbau von Reis im Mittelpunkt der asiatischen Kultur. So ist bekannt, dass sich Reis auch hervorragend für kosmetische Zwecke eignet. Tausendschön bietet Ihnen eine umfangreiche Palette von märchenhaften Pflegeseifen auf der Basis von Reisöl. Die Kollektionen sind in Handarbeit in Thailand mit natürlichen Substanzen hergestellt, ohne Konservierungsmittel oder tierische Bestandteile. Denn besonders thailändischer Reis ist reich ist an drei natürlichen Vitaminen des Typs E: Tocopherol, Tocotrienol und Oryzanol, die als Feuchtigkeitsspender und Radikalfänger wirken. Unser Angebot wird ergänzt durch feine Geschenkartikel für jeden Geldbeutel, die alle liebevoll in Handarbeit hergestellt sind. Handgefilzte Seifen machen nur emsige Handarbeit durch fleißige Künstler möglich. Seit einiger Zeit bietet Tausendschön ganz besondere Seifen für die anspruchsvolle Klientel an.

Naturseifen, Olivenölseifen

Hochwertiges, reines Olivenöl bringt alle Voraussetzungen mit, um als Mittel zur Körperpflege zu dienen, es entspricht in seiner Fettsäurezusammensetzung fast derjenigen des Unterhautfettgewebes. Das im Olivenöl enthaltene natürliche Vitamin E  fördert die Elastizität und Belastbarkeit der Haut. Olivenöl optimiert, sättigt und pflegt das Hautkleid. Diese Seifensorten sind rückfettend und auch für Veganer geeignet.